Taxischein - Taxi-funk Ingolstadt GmbH & Co.KG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Taxischein

Stellenmarkt

Wie werde ich Taxifahrer?


Taxifahrer übernehmen im Rahmen Ihrer Tätigkeit eine besondere Verantwortung gegenüber ihren Fahrgästen. Aus diesem Grund muss ein Taxifahrer gewisse Bedingungen erfüllen, um festzustellen, ob er für diesen Beruf geeignet ist.

Antrag:
Der Personenbeförderungsschein für Taxen muss an der Führerscheinstelle der jeweiligen Behörde des Wohnsitzes beantragt werden.

Hier erhält man dann sämtliche Anforderungen, die man erfüllen muss.

  • Personalausweis oder Reisepass

  • Scheckkartenführerschein

  • Untersuchung vom Hausarzt für Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (1Jahr gültig)

  • Untersuchung vom Augenarzt für Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (2Jahre gültig)

  • Eignungsuntersuchung für Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (1Jahr gültig)

  • Führungszeugnis (3 Monate gültig)

  • Antragsgebühr 42,60 Euro (Stadt Ingolstadt - Stand: 2010)

  • 2 Jahre Führerschein der Klasse B und 21. Lebensjahr muss vollendet sein


Unabhängig vom Wohnort muss für den Ort des Betriebssitzes des arbeitgebenden Taxiunternehmens bei Orten über 50.000 Einwohner eine Ortskenntnis nachgewiesen werden. Bei Orten unter 50.000 Einwohnern ist das keine vorgeschriebene Pflicht - kann aber von der Genehmigungsbehörde verlangt werden.

Diese muss immer an dem Ort beantragt werden, an dem man ein Taxi fahren wird !

Infos über entsprechende Vorbereitungskurse zur Ortskenntnisprüfung erhalten Sie unter:

[Vorbereitungskurs]

Haben Sie diese Hürden alle gemeistert, dürfen Sie in Ingolstadt ein Taxi fahren. Wenn Sie nun noch ein Funk-Taxi fahren wollen, müssen Sie nur noch an der Schulung der Taxizentrale teilnehmen (ca. 4-5 Std.). Bitte bei der Taxizentrale erkundigen, wann wieder Schulungen statt finden werden (nur nach vorheriger Absprache).
Einzelschulung 100,-- Euro
Finden sich mehrere Teilnehmer zusammen, werden die Kosten unter den Teilnehmern aufgeteilt. Mindestteilnahmegebühr 25,-- Euro.

Die Gesamtkosten variieren bei den verschiedenen Teilnehmern z.T. erheblich. Jedoch müssen Sie bis zum fertigen Personenbeförderungsschein mit ca. 500 - 600 Euro rechnen.

LAST UPDATE: 18.07.2017 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü